default-logo

Bernhard Prinz

Bernhard Prinz, geboren 1975 in München, kam schon früh mit Kunst in Berührung. Der Sohn eines Portraitmalers und einer Lithografin ließ sich inspirieren und entwickelte autodidaktisch seinen eigenen Stil. Nachdem er die Schule abgeschlossen hatte, verbrachte er ein Jahr in Spanien und verdiente sein Geld mit dem Malen von Portraits und Karikaturen. Wieder in München angekommen, bekam er schnell Aufträge von großen Zeitschriften, zum Beispiel von Stern und Focus. Darüber hinaus ist er als Illustrator tätig, zum Beispiel stammt das Plakat des Kinofilms “Ballermann 6″ aus seiner Feder. Auch die Karikaturen Gerd Schröders verdanken wir dem Künstler Bernhard Prinz.

Ein weiterer Meilenstein seines Schaffens sind aber die originellen Kuh-Skulpturen, die er in immer wieder neuen Variationen erschafft. Hier hat der Künstler ein neues Betätigungsfeld erschlossen, das von großem Erfolg gekrönt ist.
Die ausgefallenen Skulpturen erfreuen sich großer Beliebtheit. Seinen Lebensmittelpunkt hat der begabte Künstler in München, wo er lebt und arbeitet.

Kunstwerke von Bernhard Prinz aktuell im Handel

  Vorschau Titel Details
  1   Bernhard Prinz: Kuhobjekt ´Lust am Leben XL´, Kunstguss handbemalt, Skulptur Bernhard Prinz: Kuhobjekt ´Lust am Leben XL´, Kunstguss handbemalt, Skulptur Details
  2   Bernhard Prinz: Kuhobjekt ´Vino Veritas´, Kunstguss handbemalt, Skulptur Bernhard Prinz: Kuhobjekt ´Vino Veritas´, Kunstguss handbemalt, Skulptur Details