default-logo

Jutta Römhild

Jutta Römhild ist eine 1953 in Thüringen geborene Künstlerin. Nach ihrem Studium für Geschichte an der Johann Wolfgang von Goethe Universität in Frankfurt am Main, absolvierte sie noch eine Ausbildung an der Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim, welche sie mit der Gesellenprüfung abschloss. Seit 1985 ist Jutta Römhild als freiberufliche Bildhauerin tätig. Sie arbeitet in ihrer eigenen Werkstatt in Kleinkahl-Edelbach.
Die Künstlerin ist tätig im Bereich der Grabgestaltung, der Anfertigung von Ornamenten, und in der Erstellung von hochwertigen Kopien, zum Beispiel traditioneller religiöser Künste und Darstellungen. Darüber hinaus arbeitet sie in der Restaurierung von Möbelstücken und antiken Figuren, fertigt fehlende oder beschädigte Möbelteile selbst wieder an und verziert Werke mit Blattgold.
Ein großer Bereich ihrer künstlerischen Arbeit liegt in der Anfertigung von Skulpturen. Die Bildhauerin Jutta Römhild entwirft und fertigt Skulpturen aus Holz und Bronzegüssen, die sehr hochwertig und künstlerisch gestaltet sind. Den Skulpturen liegt ein wenig etwas Verborgenes inne, welches sich dem Betrachter erst beim zweiten oder dritten Anblick offenbart. Die schlichte Eleganz macht die Skulpturen von Jutta Römhild zu etwas ganz Besonderem. Der Künstlerin ist es gelungen, ihren Werken einen ganz eigenen und persönlichen Stil und Charakter zu verleihen.

Kunstwerke von Jutta Römhild aktuell im Handel

  Vorschau Titel Details
  1   Jutta Römhild: Skulptur ´Golfer´ (puttend), Bronze, Skulptur Jutta Römhild: Skulptur ´Golfer´ (puttend), Bronze, Skulptur Details
  2   Jutta Römhild: ´Golfer´, Skulptur Jutta Römhild: ´Golfer´, Skulptur Details