default-logo

Klaus Börner: Wandobjekt ´Vollmondberge´, Skulptur

Aus einer Nebelbank tauchen zwei Bergspitzen auf, überzuckert mit dem ersten Schnee des Jahres, dahinter ein riesiger Vollmond. Grundlage für dieses Motiv sind Börners Eindrücke von einer Alpenüberquerung im Jahr 1980. Dabei ist die Vorlage für den Mond ein interessant strukturierter und gefärbter Naturstein aus seiner Sammlung. Wandobjekt aus Naturschiefer und Bronze. Berge aus patinierter Bronze, mit Airbrush-Technik behandelt, Mond polychromiert. Werkverzeichnis Nr. 480. Vom Künstler signiert. Format 20 x 15 x 2,5 cm. Mit Aufhängevorrichtung. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen – bei einem der großen Kunstversender Europas

Aktuell bester Preis:   290,00 EUR   inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zum Verkäufer