default-logo

Timothy Rukodzi

Die Tierskulptur eines afrikanischen Flusspferdes eignet sich ideal als Geschenkidee oder als Souvenir. Die Plastik aus Serpentinstein geht dabei auf Höhlenmalereien zurück, auf denen die pflanzenfressenden Ufertiere bereits vor Tausenden von Jahren verewigt wurden. Die Tierskulptur “Nilpferd” wird von Timothy Rukodzi und seiner Künstlerkolonie verarbeitet. Gefertigt wird die Steinfigur dabei abhängig von den Vorstellungen des Kunden in diversen Formaten. Mit einem Gewicht von etwa 23 Kilogramm beinhaltet das Standardformat jedoch eine Breite von 40 cm, eine Höhe von 19 cm und eine Tiefe von 25 cm.

Je nach Bedarf können diese Skulpturen auch miteinander kombiniert werden. Timothy Rukodzi bietet neben dem Standardformat beispielsweise auch diverse Kleinformate derselben Skulptur an. Die Nilpferde können demnach in der Gruppe eine gesamte Familie bilden. Die Preise für diese Skulptur beginnen bei den Kleinformaten bereits ab 400 Euro. Des Weiteren werden von Timothy Rukodzi auch ganze Sets angeboten, die bereits ab einem Preis von etwa 1000 Euro erhältlich sind.