default-logo

Eine Baum-Skulptur bewahrt das Andenken

Eine Baum-Skulptur bewahrt das Andenken

Noch bis zum Abend des 9. November 1938 stand in Eberswalde eine Synagoge. In der darauf folgenden Nacht wurde diese Synagoge wie viele weitere innerhalb Deutschland einfach niedergebrannt. Seit kurzem erinnert jetzt eine Baum-Skulptur an die Synagoge. 

Es war die Nacht vom 9. auf den 10. November, die ganz Deutschland wieder ein Stück verändern sollte. Durch die Nazis wurden in Deutschland unzählige Synagogen niedergebrannt. Dazu gehörte auch die Synagoge, die sich in Eberswalde im Landkreis Barnim befindet.

Noch immer sind die Grundmauern der Synagoge dort zu finden. Innerhalb dieser Fläche wurden jetzt Bäume gepflanzt, so dass jetzt die Baum-Skulptur “Wachsen mit Erinnerung” am Freitag übergeben wurde. Es war die Bürgerinitiative 9. November, die das Entstehen dieser Skulptur ermöglicht hat. Dies wurde jetzt vom brandenburgischen Kulturstaatssekretär Martin Gorholt gewürdigt. Auch hob der die Begleitung hervor, die vom Zentralrat der Juden ausging. Ferner betonte er die Tatsache, dass es durch unzählige zerstörte Synagogen während dieser Nacht kaum noch Spuren dieser Zeit gibt. Dabei gab es doch in Brandenburg einst ein prosperierendes jüdisches Leben.

Dann allerdings kam jene eine Nacht, in der durch die von den Nazis ausgehende Brandstiftung Synagogen vernichtet wurden. Gleichzeitig fielen in dieser einen Nacht unzählige Juden den Nazis zum Opfer. Mit der Übergabe dieser Baumskulptur fanden noch weitere Gedenkveranstaltungen aus Anlass des 9. Novembers 1938 statt. So gab das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt ein Konzert.

Eine Baum-Skulptur bewahrt das Andenken 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bewertung: 5,00 von 5 | 1 Stimme(n)
Loading ... Loading ...
About the Author

Leave a Reply

*

Warning: imagepng(/www/htdocs/w00fbff2/root/wp-content/themes/skulpturen/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1009522982.png): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbff2/root/wp-content/themes/skulpturen/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 121

Warning: fopen(/www/htdocs/w00fbff2/root/wp-content/themes/skulpturen/include/plugin/really-simple-captcha/tmp/1009522982.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00fbff2/root/wp-content/themes/skulpturen/include/plugin/really-simple-captcha/really-simple-captcha.php on line 130

captcha *