default-logo

Nachrichten

Das Christkind mit den zerissenen Schuhen

Immer wieder gelingt es dem Freisinger Diözesanmuseum, auf dem Domberg des Heiligen Korbinian, mit Installationen und Ausstellungen Publikumsmagnete zu schaffen. So auch mit der neuesten Ausstellung “Seelenkind”. Aus verschiedenen oberbayrischen Frauenklöstern wurden,

Chillida-Skulptur in Gefahr

In Düsseldorf zieren nicht nur neue Baustellen das Bild. Eine einsame Statue findet sich dort seit Jahren und wird nun bei groß angelegten Bauarbeiten Gefahren ausgesetzt, die sie beschädigen könnten. Die berühmte Eisenskulptur “Monumento” steht ungeschützt direkt auf

Alte Skulptur in China ausgegraben

Beim Bau in der chinesischen Stadt Chengdu, sind die Bauarbeiter auf einen gar mysteriösen und wertvollen Fund gestoßen. Das große steinerne Tier, welches wie ein Nashorn anmutet, ist Teil einer bekannten und alten Legende. Umso größer ist, wie Sie sich vorstellen können, die

Gelsenkirchener Drache wird allabendlich gebändigt

Damit die Skulptur keinen Schaden nimmt oder gar abhandenkommt, wird der 13 Meter große Drache in Gelsenkirchen jeden Abend gebändigt und in sein Nachtlager gebracht. Der Drache ist ein Wahrzeichen der Emscherkunst und ragt hoch über dem ehemaligen Kohlebunker im Nordstern Park

Ungebremster Schaffensdrang mit 86 Jahren

Auch mit stattlichen 86 Jahren hat sich der Bildhauer Herbert Albrecht seine Kreativität und Energie bewahrt. Mit unbändigem Schaffensdrang macht er sich täglich daran, sein Werk fortzusetzen. Als Lieblingsmaterial bevorzugt er Stein. Bedeutende Kunstwerke von Albrecht, eine

Künstlerische Kreativität hat ihren Preis

Das Skulpturen nicht einfach nur anmutig und schön, oder aber skurril und sehr exzentrisch wirken können, zeigt die Liste der teuersten Skulpturen auf der Welt. Begeistern Sie sich für ein wahrhaft künstlerisches Meisterwerk und möchten es zu Hause stehen haben, können Sie bei

Skulpturen und Gemälde vereint

Bisher wurden Malerei und Bildhauerei in der Kunst strikt getrennt behandelt. Doch immer mehr Kunstliebhaber, so auch Experten, möchten in Zukunft Skulpturen und Bilder gemeinsam ausstellen und der Kunst ein modernes Antlitz verleihen. Viele Museen vertreten die Meinung der

Ottmar Hörl auf Tour

Unter den zeitgenössischen Künstlern ist Ottmar Hörl seit Jahren ein Begriff. Der 1950 geborene Plastiker hat seit 1999 eine Professur an der Nürnberger Akademie der Bildenden Künste wo er auch als Präsident fungiert. Skulpturen aus modernen Materialien Seit Pop Art in den die

Herbert Albrecht – Köpfe sind sein Leben

Mit unbändigem Drang, Stein als sein Lieblingsmaterial zu bearbeiten, setzt er täglich sein Werk fort: Der 86jährige Vorarlberger Bildhauer Herbert Albrecht. Bedeutende Werke des gebürtigen Bregenzerwälders stehen in den Seeanlagen in Bregenz am Bodensee, bei der Klosterkirche